Über uns

Das besondere Design - eine untrennbare Verbindung aus kreativem Geist, Handwerk und Spitzentechnologie ...

HOTE Design deckt alle Prozessschritte bei der Erstellung eines Designmodells inhouse ab.
Unsere Kunden genießen die Vorteile: Wir können alle individuellen Wünsche in höchster Qualität immer termingerecht umsetzen.

Lange Jahre hatte Wolfgang Holzinger als Modelleur bei Audi in Ingolstadt das Automobildesign maßgeblich mitgeprägt. Dann baute er 1981 das HOTE Studio für Produktdesign auf. Bis heute ist HOTE ein inhabergeführter Familienbetrieb geblieben: Neben dem Firmengründer übernehmen heute dessen Tochter Claudia Schefbauer-Holzinger (Modellbau) und sein Sohn Marcus Holzinger (Design) leitende Funktionen im Unternehmen.

Kompetenz, die Kunden begeistert
HOTE setzt Maßstäbe im Bereich Designmodellbau - durch Hingabe und Leidenschaft für jedes Detail, aber auch durch Pionierleistungen in der Entwicklung fortschrittlicher und ausgeklügelter Produktionsverfahren.
Hightech geht bei uns immer Hand in Hand mit manueller Kunstfertigkeit. Unsere Spezialisten sorgen bei allen Modellen nach dem computergesteuerten Fräsen manuell für den letzten Schliff. So wird jedes Modell bei uns zu einem unverwechselbaren Unikat.

"Außergewöhnlich wird Design erst durch die unverwechselbare Handschrift ..."

 

Standort

Design zwischen Technik und Natur
Seinen Standort hat das HOTE Studio für Produktdesign bewusst abseits der Hektik moderner Industriestädte gewählt. Mitten im bayerischen Naturpark Altmühltal gelegen, bietet Beilngries die idealen Bedingungen für das konzentrierte kreative Arbeiten.
Dank der zentralen, verkehrsgünstigen Lage lassen sich von Beilngries aus Industriezentren wie München, Ingolstadt, Stuttgart oder Nürnberg und die umliegenden internationalen Flughäfen in kürzester Zeit erreichen - beste Voraussetzungen für die umfassende persönliche Betreuung unserer renommierten Kunden in ganz Europa und Übersee.

Das Ambiente prägt das Produkt - die HOTE-Architektur
Klare Linien. Die Konzentration aufs Wesentliche. Die Verwendung hochwertiger Materialien. Das sind grundlegende Faktoren des hohen Qualitätsanspruchs, den HOTE an die eigenen Produkte stellt. Sie spiegeln sich auch in der Architektur der Gebäude wider. So wird die "Handschrift" unseres Unternehmens nach außen hin sichtbar. "Die Arbeitsumgebung wirkt sich auf das Produkt aus", sagt HOTE-Geschäftsführer Marcus Holzinger. Der 2014 fertiggestellte, neue Gebäudekomplex der HOTE Studios ist deshalb gekennzeichnet von einer sachlichen Ästhetik, die bei aller Funktionalität viel menschliche Wärme ausstrahlt.

Eine Frage des Vertrauens
Für Designentwürfe neuer Produkte gilt meist die höchste Geheimhaltungsstufe. Und HOTE sorgt dafür, dass Vertrauliches auch vertraulich bleibt. Der Außenbereich des Firmengeländes ist zuverlässig vor unbefugten Blicken geschützt.
Für unsere Kunden präsentieren wir Designmodelle hingegen immer im optimalen Licht. Damit jedes Detail seine volle Wirkung entfaltet und richtig beurteilt werden kann. Zu diesem Zweck haben wir eigens eine großzügige, in ihrer Art einmalige Halle errichtet - ausgestattet mit modernster Beleuchtungstechnik. Hier finden unsere Kunden auch eine komfortable Rückzugsmöglichkeit für ihre Besprechungen.

 

Fachabteilungen

Vom CAD-Modell bis zum letzten Schliff
Vollendetes Design braucht Persönlichkeit und eine eigene Handschrift. Deshalb kümmern wir uns bei der Erstellung hochwertiger Produktdesign-Modelle selbst um alle Schritte des Entstehungsprozesses. Wir nutzen die Möglichkeiten modernster Technik. Aber wir bearbeiten jedes Detail auf Wunsch auch manuell nach. Perfektionismus ist bei HOTE mehr als ein Versprechen. Er prägt die gesamte Unternehmenskultur, die Motivation unserer Mitarbeiter und jeden noch so kleinen Produktionsschritt.

CAD-Design: Virtuelles Modellieren - von der Skizze zum Produktdesign
Seit Ende der 1990er Jahre verfügt HOTE über ein eigenes CAD-Designstudio. Dort entwickeln unsere Spezialisten am PC aus den Vorgaben des Kunden virtuelle, dreidimensionale Designmodelle mit den Software-Lösungen ICEM Surf und Alias. Alle Entwürfe entstehen in enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber - HOTE übernimmt dabei die Rolle eines "Vermittlers" und stimmt die Anforderungen von Technik und Design im Lauf des Entwicklungsprozesses optimal aufeinander ab.

Modellbau: Ein Fräsrohling entsteht - der erste Schritt zum physischen Produktmodell
Unsere Modellbauer verfügen über die langjährige Erfahrung und Expertise, um selbst komplexeste Rohlinge realisieren zu können – etwa mit separaten Türen, Motorhaube oder detailliert ausgefrästem Innenraum.

Fräserei: Maschinelle Präzision - das physische Modell nimmt Form an
Mehrere hochmoderne Fünf-Achs-Fräsmaschinen stehen bei HOTE für die computergesteuerte Bearbeitung der kunststoffbeschichteten Offset-Rohlinge bereit - darunter auch "Fullsize"-Fräsmaschinen zur Bearbeitung von Fahrzeugmodellen im Maßstab 1:1.

Lackiererei: Glanzpunkte setzen - mit der perfekten Lackierung
Das HOTE Studio für Produktdesign veredelt seine Modelle in der eigenen Lackiererei direkt am Standort Beilngries. Der Vorteil für den Kunden: Garantierte Qualität auf höchstem Niveau und Vertraulichkeit ohne Kompromisse.

Plexiglasbearbeitung
Für die Gestaltung von Fenstern und Scheinwerferverglasungen unterhalten wir eine eigene Abteilung zur Plexiglasverformung. Dort werden die Plexiglasrohlinge im Auflege- oder Tiefziehverfahren erwärmt, um die erforderliche Krümmung zu realisieren. Den Beschnitt führen unsere Modelleure für jedes Modell minutiös per Hand aus.

Studios: Die "eigene Handschrift" - den besonderen Charakter eines Modells zur Geltung bringen
Unsere Design-Modelle haben immer ein unverwechselbares, eigenes Gesicht. Dafür sorgen unsere erfahrenen Spezialisten, die jedes Produkt ganz nach Wunsch des Kunden aufwendig manuell nachbearbeiten.

 

Produkte

HOTE Designmodelle - individuell wie unsere Kunden
Unsere Modelle werden von den Kunden für die unterschiedlichsten Zwecke genutzt: von der ersten "Designstudie zum Anfassen" in der Frühphase der Entwicklung bis hin zum luxuriös gestalteten Showcar mit komplettem Interieur, der auf Fachmessen und Autosalons die Blicke der Besucher auf sich zieht. Unsere erfahrenen Spezialisten gestalten jedes Modell gewissenhaft nach Ihren Vorgaben - und denken dabei von Anfang an pragmatisch: Wie beispielsweise lässt sich ein Designmodell termingerecht, unversehrt und möglichst kostengünstig an Bestimmungsorte in aller Welt verfrachten? Für Fragen wie diese haben wir mit unserer langjährigen Erfahrung Lösungen entwickelt, die in der Branche einzigartig sind und auch unsere Herstellungsprozesse beeinflussen.

Schaummodelle - leicht, stabil, kostengünstig
Stimmen die Proportionen Ihres Designentwurfs? Um dies bereits in einer frühen Entwicklungsphase besser beurteilen zu können, produzieren wir für Sie ein Modell aus leichtem Blau- oder Gelbschaum. Denn Schaummodelle sind eine besonders kostengünstige Möglichkeit, CAD-Daten haptisch erfahrbar umzusetzen.

Volle Hartmodelle - die leichte und flexible Art, Gesicht zu zeigen
Designmodelle sollen einen möglichst präzisen Eindruck von der Optik des späteren Produkts vermitteln. Sie müssen leicht zu transportieren sein und unterwegs auch größeren Belastungen mühelos standhalten. Sie vermitteln einen sehr genauen physischen Eindruck vom Designentwurf. Zum Einsatz kommen sie als Präsentations- und kostengünstige Datenreferenzmodelle.

Durchsichtsmodelle - beeindruckend realistisch
Durchsichtsmodelle sind eine besonders aufwendig gestaltete Form der Hartmodelle. Sie geben den Blick frei auf die Fahrkabine. Durchsichtsmodelle begeistern mit ihrem edlen Look. Sie wirken "leichter", fragiler und noch realistischer als volle Hartmodelle.

Fahrbare Designmodelle - erleben, was bewegt
Nichts vermittelt einen exzellenteren Eindruck von der Faszination eines außergewöhnlichen Automobils, als ein täuschend echt ausgearbeitetes, fahrbares Designmodell in Bewegung zu sehen. Die namhaftesten Automobilhersteller setzen fahrbare Designmodelle von HOTE unter anderem für Marketing-Aktionen ein - zum Beispiel im Vorfeld großer Messen oder Branchen-Events.

Showcars - Design und Handwerk in Vollendung
Showcars sind die Königsdisziplin des Modellbaus. Sie bilden die eindrucksvollsten Glanzpunkte auf Messen und Events mit aufwendig inszenierten Produktpräsentationen. Hersteller kündigen damit neue Produktlinien oder neue Stilrichtungen von Marken an. Ein Showcar ist optisch kaum von einem Serienfahrzeug zu unterscheiden und vermittelt neben dem äußeren Erscheinungsbild auch einen genauen Eindruck vom Interieur.

 

Referenzen


 

Jobs

Aufgrund der starken Nachfrage nach unseren Produkten suchen wir weitere qualifizierte Mitarbeiter für unser Team.
Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins richten Sie bitte an:

HOTE Studio für Produktdesign GmbH
Personalabteilung
Eichstätter Straße 9a, 92339 Beilngries
bewerbung@hote-design.de

WIR SUCHEN VERSTÄRKUNG

PROJEKTLEITER (m/w)
MODELLBAUER (m/w)
LACKIERER/-MEISTER (m/w)
CAD-MODELLEUR (ICEM-SURF) (m/w)
TECHNISCHER PRODUKTDESIGNER (m/w)
NC-FRÄSER (m/w)
FACHKAUFMANN EINKAUF & LOGISTIK (m/w)



HOTE MODELLBAU:


Projektleiter (m/w) - Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem mit Designmodellbau verwandten Beruf
  • Erfahrung mit Automobil Design Prozessen
  • Führungsqualität
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und eigenständiges Arbeiten
  • Flexibilität in den Arbeitszeiten


Modellbauer (m/w) - Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Modellbauer
  • Erfahrung im Umgang mit den gängigen Materialien im Bereich Modellbau
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Kreativität
  • Möglichkeit zur Weiterbildung als CAD Modelleur


Lackierer/-meister (m/w) - Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Lackierer oder Lackierermeister
  • Erfahrung im Bereich KFZ
  • Sicherheit im Umgang mit den gängigen Grundierungen und Lacken
  • Teamfähigkeit und Flexibilität bei den Arbeitszeiten
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein



HOTE CAD:


CAD-Modelleur (ICEM-SURF) (m/w) - Anforderungsprofil:

  • Sicherer Umgang mit dem System ICEM-Surf
  • Entwicklung von Freiformflächen im Bereich Automobil-Exterior oder -Interior
  • Weiterbearbeitung von Abtastdaten
  • Erstellen oder Bearbeiten von Class-A-Oberflächen
  • Zusammenarbeit und Abstimmung mit Industriedesignern
  • Gutes Designverständnis


Technischer Produktdesigner (m/w) - Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als technischer Produktdesigner
  • Kreativität
  • Sorgfalt (Konstruktionsrichtlinien und technische Normen beachten)
  • Teamfähigkeit
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Interesse an einer Weiterbildung zum CAD Modelleur (Software ICEM-Surf)



HOTE FRÄSCENTER:


NC-Fräser (m/w) - Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Möglichkeit zur Weiterbildung als NC-Programmierer



HOTE VERWALTUNG:


Fachkaufmann Einkauf und Logistik (m/w) - Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Planung und Vergabe von Fremdleistung
  • Durchführung von Preisverhandlungen mit unseren Lieferanten
  • Eigenorganisation
  • Treffen von Beschaffungsentscheidungen
 

Kontakt

HOTE Studio für Produktdesign GmbH
Eichstätter Str. 9 a, 92339 Beilngries

Tel: +49 8461 6427-0, Fax: +49 8461 6427-15, Mail: info@HOTE-Design.de

Ansprechpartner: Claudia Schefbauer-Holzinger (Geschäftsführerin), Marcus Holzinger (Geschäftsführer)


Größere Kartenansicht